Landesjugendspiele Benneckenstein / Schierke

Mit 5 Kindern nahm der Skiclub 1927 Köthen an den Landesjugendspielen in den Wintersportarten teil. Im Skilanglauf gingen am 1. Tag in Benneckenstein alle Fünf im Massenstart auf ihre Wettkampfstrecken. In der S7m und in der S7w bewältigten Alexander Finze und Jessica Friedrich ihren Wettkampf über 600m bravourös. Jessica siegte und konnte ihre Kontrahentin auf Platz 2 verweisen. Alexander hatte es mit 6 älteren Kindern zu tun. Er belegte überraschend Platz 2. In der S10m konnte Maurice Herold seine guten Fortschritte auf Schnee bestätigen. Er belegte über 2000m den Silberrang. Mira Kirchberg und Cedrik Loettel kamen auf dem Bronzerang ins Ziel. Nach einer würdigenden Siegerehrung und einer Sportlerparty in der Schierker Baude gingen alle am 2. tag zum Vielseitigkeitslauf an den Start. Hier mussten auf der Laufstrecke mehrere Technikelemente absolviert werden. Dazu gehörten Doppelstockschub, Bogentreten, Spitzkehren, Slalom, Sprungschanze und Wellenschaukel. Die beiden Jüngsten Alexander Finze und Jessica Friedrich zeigten wie es geht. Beide konnten einen Sieg in ihrer Altersklasse einfahren. Auch Maurice Herold verteidigte im Vielseitigkeitswettkampf seine Silbermedaille. Wiederum Bronze erliefen sich Mira Kirchberg und Cedrik Loettel in der S11.

..zurück

Skiclub 1927 Köthen e.V.