Landesverbandsmeisterschaften Sachsen-Anhalts und Niedersachsens im Cross in Bad Dürrenberg

Der Wettergott meinte es nicht gerade gut mit den Teilnehmern der Landesverbandsmeisterschaften Sachsen-Anhalts und Niedersachsens im Cross in Bad Dürrenberg. Eingebunden in den 48.Herbert Gessner Gedächtnislauf fanden auf Grund des Jubiläums 20 Jahre Skiverband Sachsen - Anhalt, diese Meisterschaften im Flachland statt. Mit einer zahlenmäßg großen Mannschaft nahm auch der Skiclub 1927 Köthen an diesen Meisterschaften teil. Es galt für alle Skiläufer eine Strecke mit vielen Richtungsänderungen, Anstiegen und bergab Stücken zu absolvieren. Dauerregen von oben machte durch Matsch, Pfätzen und aufgeweichtem Untergrund die Strecke für alle noch schwerer. Die im Landesverband bekannte Laufstärke der Köthner Skiläufer zeichnete sich auch in Bad Dürrenberg ab. Später sollte sich diese Mannschaft als sehr stark präsentieren. Folgende Ergebnisse wurden von den Köthner Skiläufern erzeilt: S 05m 800m Alexander Finze Platz 3; S 06 w 800m Jessica Friedrich 1.Platz; S 08w 800m Katharina Wolf 1.Platz; S 09m 800m Maurice Müller 1. Platz, Jesper Kühnert 2.Platz; S 10m 1,5km Cedrik Loettel 3.Platz; S 13m 2,5km Johannes Pick 1.Platz; S 14m 5,2km Tobias Feige 2.Platz, Johannes Wolf 3. Platz; S 15m 5,2km Tim Lehmann 1.Platz; J17m 10,4km Julius Hristov 1. Platz; H36 10,4km Heiko Naumann 1.Platz; H41 10,4km Torsten Franke 1. Platz; D41 5,2km Kerstin Finze 3.Platz Am kommenden Wochenende finden die nächsten Landesverbandsmeisterschaften im Skiroller im Seebad Edderitz statt.

..zurück

Skiclub 1927 Köthen e.V.